Wann eCoaching (Online-Coaching) nutzen?

  • Grundsätzlich sind alle Anliegen,
    die ich hier beschrieben habe, auch im eCoaching zu bearbeiten.
  • Sie sind räumlich nicht so mobil.
  • Sie sind zeitlich zu sehr eingespannt.
  • Sie schätzen die zeitlich unabhängige Arbeit via Internet / Mail.

In einem ersten Telefonat zum Kennenlernen beschreiben Sie mir Ihr Anliegen. Sie erhalten dann von mir erste Informationen und eine Einschätzung. Wir sprechen dann das weitere Vorgehen ab.

 

Folgende Möglichkeiten:

  • Wechsel zwischen Präsenzcoaching und eCoaching zur besseren Unterstützung im Alltag.
  • Austausch per Videochat (Skype)
    Hier ist die Installation von Skype auf Ihrem Rechner erforderlich. Bei Skype hat jeder Nutzer einen Namen. Ich werde Sie zur vereinbarten Zeit über Skype kontaktieren.
  • Austausch per eMail
    eMail setze ich für Terminklärung und Abstimmungsfragen, aber auch für die begleitende oder Nach-Bearbeitung und Kontakt halten ein.